Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 02.10.2015

Söder eröffnet "Heimat auf Stein" in Wolfratshausen

Wanderausstellung macht Station in Oberbayern (Sparkasse Wolfratshausen, 18.9. bis 19.10.2015)

(v.re.) Martin Bachhuber, MdL, Staatsminister Dr. Markus Söder, MdL, Josef Niedermaier, Landrat des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen und Klaus Heilinglechner, Bürgermeister der Stadt Wolfratshausen, mit dem Lithografiestein von Wolfratshausen

„Mehr als 150 Jahre Stadtentwicklung von Wolfratshausen werden erlebbar. Heimat auf Stein ist bayerische Geschichte zum Anfassen“, stellte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Eröffnung der Ausstellung „Heimat auf Stein – 150 Jahre Katasterkarten und Steindruck“ in Wolfratshausen am Donnerstag (17.9.) fest. Blickfang der Ausstellung sind mehrere Original-Lithografiesteine aus dem 19. Jahrhundert. Der Stein „Wolfratshausen“ wurde 1864 erstellt und ist somit 151 Jahre alt. Der Stein „Landsberg am Lech“ stammt aus 1811, der Stein „München, Stadtteil Lehel“ aus 1853, die Steine „Miesbach“ und „Erding“ aus 1857 und die Steine „Freising“ und „Bad Tölz“ aus 1858. Die Ausstellung zeigt die Erfindung des Lithografiesteindrucks durch den Franken Alois Senefelder und die 200-jährige Geschichte der Vermessung Bayerns von Montgelas bis heute.

Anlass für die Ausstellung „Heimat auf Stein“ ist das 150-jährige Jubiläum des weltweit größten Lithografiesteinarchivs im Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in München. Dort ist die erste, vollständige Vermessung Bayerns (von 1808 bis 1864) archiviert - auf mehr als 26.600 Steinplatten, jeweils 50 bis 70 Kilogramm schwer. Der Grundstücksatlas von Bayern wog damals 1.700 Tonnen. Jeder einzelne Stein wurde in Spiegelschrift von Hand millimetergenau graviert. Alle Häuser, Grundstücksgrenzen, Straßen und topographische Elemente wie Bäume sind bis ins Detail dargestellt. Verwendet wurden Kalksteinplatten aus Solnhofen im Altmühltal.

Ort der Ausstellung:
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
Geschäftsstelle Sauerlacher Straße
Sauerlacher Str. 5-11
82515 Wolfratshausen

Öffnungszeiten:
18. September - 19. Oktober 2015
Mo-Mi 8.30 – 12.30 und 14.00 – 16.00 Uhr
Do 8.30 – 12.30 und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr 8.30 – 16.00 Uhr
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen geschlossen
Eintritt frei

Die Wanderausstellung „Heimat auf Stein“ wird im Lauf des Jahres 2015 in jedem Regierungsbezirk gezeigt. Letzte Station ist Schwaben: Landratsamt Ostallgäu, Marktoberdorf (19.11.-18.12.2015).

nach oben